Logo - 5.120 Bytes

Verzeichnisschutz

Innerhalb Ihrer Webstruktur können Sie bestimmte Verzeichnisse mit "Username" und "Passwort" schützen, so dass nur authorisierte Anwender, die im Besitz der Zugangsdaten sind, Zugriff auf diesen Bereich haben.

Die Zugriffsteuerung erfolgt über eine .htaccess-Datei, die Sie im jeweiligen Webverzeichnis hinterlegen.

Die eigentlichen Zugangsdaten werden dabei in einer eigenen Datei (.htpasswd oder .passwd) gespeichert. Sie können in einer Passwortdatei die Benutzerdaten für mehrere geschützte Verzeichnisse hinterlegen.

websmith® – Webdesign, Webhosting & Internetmarketing aus Rosenheim – © 2011 Codecasters GmbH